Selbst-Heilung durch Wissen

Die gegenwärtig nicht aktiven Teile Deines Gehirns haben die Fähigkeit, jeden beschädigten Teil des Körpers wiederherzustellen einfach durch Wissen. In dem Augenblick, in dem Du weißt, dass der Körper sich selbst heilen kann, sendet dieser Gedanke einen starken Funken durch das Zentralnervensystem an die beschädigte Stelle und bringt die DNS-Ketten in jeder Zelle dazu, die Zelle vollkommen zu klonen und wiederherzustellen – vollkommen.

Das ist kein Wunder, es ist einfach so, wie es sein sollte, und tatsächlich auch ist ! Du denkst, dass Dein Körper nur durch Ärzte und Medizin geheilt werden kann und es funktioniert, weil Du daran glaubst.

Man hat Dir gesagt, dass Du Dich nicht selbst heilen kannst und Du glaubst daran, also geht es nicht, weil dieses Wissen in Dir dominiert. Es gibt aber Menschen, die sind zu berühmten Ärzten und Heilern gereist und wussten, dass deren Beratung und Behandlung eine absolute Wahrheit sein würde und weil sie das wussten, wurde es auch zu einer absoluten Wahrheit im Körper, sie wurden innerhalb von Augenblicken geheilt so wirkt Wissen.

 

Warum Du nicht souverän bist

In jedem Augenblick Deiner Existenz ob Du schläfst, wachst, bewusstlos oder bei Bewusstsein bist empfängst Du ständig Gedanken und alle Gedankenfrequenzen die Du zulässt, wirst Du als Gefühle erfahren und Gefühle sind der höchste Lohn und die einzige Wirklichkeit des Lebens.

Oft fühlst Du dich aber unglücklich, gelangweilt, verdrießlich, ängstlich, verbittert, wütend, eifersüchtig, gehetzt, ungeliebt oder ungewollt. Welchen Gedankenfrequenzen hast Du dann Zugang zu Deinen Gefühlen gegeben dem gesellschaftlichen Bewusstsein. Wo aber ist das Gefühl von Freude, Glückseligkeit, Liebe, Schönheit und Ewigkeit. Gott ist nur einen Gedanken weit weg. Warum aber kennst Du all diese wundervollen Gedanken nicht, die jederzeit durch Deinen Geist ziehen. Du hast es nie gewollt.

Du hast gewählt, im Schatten des gesellschaftlichen Bewusstseins zu leben, zu handeln, zu denken, Dich zu kleiden wie die Herde, Dich einzuordnen, akzeptiert zu werden, zu überleben. Du hast Dich selbst auf ihr erdrückendes Bewusstsein beschränkt, auf ihre Werturteile und kleinlichen Ideale, auf ihren verrückten Wettlauf mit der Illusion der Zeit.

Du wolltest nie anderes wissen, denn wenn Du je den Gedanken annimmst, dass Du ein souveräner Herrscher und Schöpfer bist, dass Du göttlich, ewig und allwissend sein kannst, dann würde das deiner Familie, deinen Freunden, deiner Religion und deinem Land gegen den Strich gehen.

Also hast Du Deine Macht aus Deinen Händen gegeben. Du hast auf Deine Souveränität und Eigenständigkeit verzichtet. Du hast ein Schloss vor Dein Gehirn gelegt. Du hast Deine Identität vergessen. Du hast vergessen, wer Du in Wahrheit bist.

 

Die aufgestiegenen Meister

Die aufgestiegenen Meister gingen einst selbst als Menschen über diese Erde, bevor sie von dieser Ebene aufgestiegen sind dabei haben sie das Äußerste gemeistert den Tod. Sie haben gelernt, durch die Kraft ihrer Gedanken die Schwingungs-Frequenz der Molekular-Struktur ihres Körpers so zu erhöhen, dass ihr Körper sich mit ihnen ins Licht erhebt und auf ewig den Tod überwindet.

Indem sie den Aufstieg gemeistert haben, erwarben sie auch die Macht, ihren Körper für immer zu erhalten und ihm jede Form zu geben, die sie wünschen. Wenn sie je auf diese Ebene zurückkehren wollen, brauchen sie nur die Schwingungs-Frequenz ihres Körpers willentlich herabzusetzen und schon sind sie hier. Sie brauchen niemals mehr wiedergeboren zu werden, nicht mehr die Programmierung durch das gesellschaftliche Bewusstsein über sich ergehen lassen, nie mehr um den Ausdruck ihres wahren Selbst kämpfen, um das Wissen über ihr wahres Wesen zurückzugewinnen.

Sie brauchen nie wieder von vorne lernen, dass der Körper durch die Macht der Gedanken zu der reinen Lichtform aus der er ursprünglich hervorging zurückgeführt werden kann. Sie müssen nie wieder lernen, dass das Leben auf der Ebene der Materie von vorne bis hinten nur Illusion, göttliches Spiel ist lila, wie es die Inder nennen.

Auch Du hast die Macht von dieser Ebene aufzusteigen indem Du lernst, grenzenlos zu denken denn hinter der Illusion Deines Fleisches verbirgt sich der Schöpfer aller Universen.

Wenn Du Dich im Bewusstsein öffnest für alle Gedanken und lernst, nie ein Urteil über Deine eigenen Gedanken zu fällen dann hast auch Du die Macht und die Fähigkeit, jedes Ideal, das Dir vorschwebt zu erreichen dann kannst Du alles durch Gedanken tun oder werden. Du kannst dann Deine Gedanken auf Deinen Körper konzentrieren und ihm befehlen, schneller zu schwingen er wird Deinem Gebot gehorchen, gleichzeitig wird sich die Körpertemperatur erhöhen und Dein Körper beginnt zu leuchten.

Und während er immer schneller vibriert, wird sich die Materie des Körpers in reines Licht verwandeln und schließlich in reines Denken das ursprünglich Sichtbare wird unsichtbar das ist die Auferstehung in das Licht und das ist es, was die aufgestiegenen Meister vollbrachten.